DNV GL Zulassungen

Zertifiziert für den Einsatz in Meeresumgebungen

Maritime Einrichtungen sind für ihre raue Umwelt bekannt. Offshore-Klima- und Wetterbedingungen sind Faktoren, die die Wichtigkeit unterstreichen sicherzustellen, dass die für den Betrieb verwendeten Produkte robust genug sind, um diesen anhaltenden Bedingungen über längere Zeiträume standzuhalten. Bestehende Ölplattformen, Bohrinseln und Pipelines werden auf den höchsten Stand gebracht und modernisiert. Nur bestimmte und getestete Produkte dürfen für bestimmte Netzwerke in einer Offshore-Anlage verwendet werden.

Eine von Den Norske Veritas (DnV) erteilte Zulassung bestätigt, dass ein Gerät großen Temperaturen, Feuchtigkeit, extremen Vibrationen, Stößen und EMV-Geräuschen standhalten kann. Die Industrie stellt häufig folgende Fragen: Ist die Lösung zukunftssicher? Ist das Produkt wasser- und staubdicht? Ist das Produkt kondensationsfest? Kann es hoher Luftfeuchtigkeit und beheizten Plattformen standhalten.

DnV-Zertifizierung gewährleistet:

  • Anwendung moderner Sicherheitsprinzipien
  • Angemessene Zertifizierung von sicherheitskritischen Komponenten und Systemen, die internationalen und regionalen Standards entsprechen
  • Reduziertes Risiko
  • Macht Öl- und Gasanlagen sicherer

Westermos Produkte bieten folgende Wettbewerbsvorteile für Offshore-Anwendungen:

  • Gefahr für sicheren Betrieb in Offshore-Bohrinseln und Gasfeldern
  • Gehärtete Features wie robuste Gehäuse
  • Toleranz für große Temperaturschwankungen
  • Geeignet für robuste Arbeitsplätze
  • Garantierte hohe Bandbreite und Betrieb unter erschwerten Bedingungen

Seth Thomas

Sales, Westermo US

Fragen Sie uns über Zertifizierungen
Kontaktdaten

Register to download


Thank you!

Something went wrong! Please try again later.